Anträge an die Versammlung #67

Änderung der Wahl- und Geschäftsordnung

Added by Susanne Graf over 2 years ago. Updated over 2 years ago.

Status:abgelehnt Start date:01.11.2011
Priority:Normal Due date:
Assignee:- % Done:

0%

Category:-
Target version:-
Antragssteller:Susanne Graf Abstimmung Philipp:
Abstimmung Andreas: Abstimmung Christopher:
Abstimmung Martin: Abstimmung Simon K.:
Abstimmung Fabio: Abstimmung Simon W.:
Abstimmung Heiko: Abstimmung Wolfram:
Abstimmung Susanne: Abstimmung Oliver:
Abstimmung Alex M.: Abstimmung Gerwald:
Abstimmung Alex S.: Protokoll:https://fraktion.piratenpad.de/sitzung111101
Abstimmung Pavel: Umlaufbeschluss:

Description

Antrag auf Änderung der Wahl- und Geschäftsordnung Antragssteller: Susanne Graf

Antragstext:

"§11 Zeitpunkt und Dauer der Sitzung" soll zur Wahl- und Geschäftsordnung hinzugefügt werden.

"Die Sitzungen finden jeden Dienstag um 15.00 Uhr statt. Der Endzeitpunkt einer Sitzung wird grundsätzlich auf 17.30/18.00 Uhr gelegt. Mit Beschluss der Fraktion kann eine Sitzung auf einen anderen Zeitpunkt verlegt werden. Innerhalb einer Sitzung kann mit einfacher Mehrheit ein Endzeitpunkt für diese Sitzung verschoben werden. Eine Verschiebung des Endzeitpunktes ist bis eine Stunde nach Beginn der Sitzung möglich. Tagesordnungspunkte, die während der Sitzung nichtmehr besprochen werden, werden automatisch auf die nächste Sitzung übertragen, sofern weiterhin Gesprächsbedarf besteht."

alternativ:

Einziger Unterschied ist die auf einen bestimmten Zeitpunkt festgelegte Pause.

"Die Sitzungen finden jeden Dienstag um 15.00 Uhr statt. Der Endzeitpunkt einer Sitzung wird grundsätzlich auf 17.30/18.00 Uhr gelegt, dabei wird um 16.15 Uhr eine Pause von 15 Minuten eingelegt. Mit Beschluss der Fraktion kann eine Sitzung auf einen anderen Zeitpunkt verlegt werden. Innerhalb einer Sitzung kann mit einfacher Mehrheit ein Endzeitpunkt für diese Sitzung verschoben werden. Eine Verschiebung des Endzeitpunktes ist bis eine Stunde nach Beginn der Sitzung möglich. Tagesordnungspunkte, die während der Sitzung nichtmehr besprochen werden, werden automatisch auf die nächste Sitzung übertragen, sofern weiterhin Gesprächsbedarf besteht."

Begründung: Ein Endzeitpunkt einer Sitzung strafft die Sprachmoral innerhalb der Sitzung. Außerdem ist es leichter anschließende Termine zu vereinbaren, da man eine Grundlage hat. Ich halte sowohl 17.30 Uhr als auch 18.00 Uhr für sinnvolle Endzeitpunkte und möchte daher, dass die Fraktionsversammlung entscheidet, welcher ihr mehr beliebt. Ich habe dazugeschrieben, dass ich eine Endfrist von einer Stunde für die Verschiebung des Endzeitpunktes haben will, damit man entsprechende Termine noch früh genug absagen kann und Planungssicherheit habe.

History

#1 Updated by Martin Delius over 2 years ago

zusammen mit Alternativantrag: https://redmine.piratenfraktion-berlin.de/issues/68 abgestimmt.

#2 Updated by Martin Delius over 2 years ago

  • Status changed from offen to abgelehnt

#3 Updated by Susanne Graf over 2 years ago

  • Protokoll set to https://fraktion.piratenpad.de/sitzung111101

Also available in: Atom PDF